Grippe

 Uncategorized  Add comments
Apr 262012
 

Während der letzten Tage kam ich nicht dazu, was zu nähen. Oder überhaupt irgendwas zu machen, heißt das.

Es scheint, als habe meine jährliche Grippe mich wieder im Griff.

Dieses Mal sind’s Niesexplosionen gepaart mit ‘schwerem’ Kopf und Kopfschmerzen, die von hier bis zur anderen Seite des Planeten gehen. Vor zwei Tagen hat dann auch der Husten angefangen.

Ich erinnere mich an Zeiten, als ich noch jünger war, da war diese jährliche Grippe nicht mehr als eine Erkältung, die ich in zwei bis drei Tagen locker abschütteln konnte, und das hielt mich auch nicht wirklich davon ab, Dinge zu tun.

Allerdings……ist es in den letzten, sagen wir, fünf Jahren immer schlimmer geworden. Letztes Jahr war’s dann eine drei Monate dauernde, voll ausgewachsene Lungenentzündung.

Ich verstehe so langsam, wieso ältere Leute manchmal über nix anderes erzählen können als ihre Krankheiten…

Meine Grippe kommt einmal im Jahr, meistens irgendwo zwischen Februar und Mai. Den ganzen Rest des Jahres war ich eigentlich immer sehr gesund (das hat sich allerdings vor drei Jahren auch geändert; mit dem Schlaganfall und dann dem Tumor letztes Jahr. Oh und vor ein paar Jahren war da im Sommer noch was mit meiner Lunge.)

Das erinnert mich alles nur dran, daß ich langsam alt werde *seufz*

Naja, auf jeden Fall muß ich das hier so bald wie möglich loswerden. Ich HASSE kranksein; ich hasse die Kopfschmerzen, die mich davon abhalten, vernünftig denken zu können; ich hasse es, nur mit einer Geschwindigkeit laufen zu können, die man durchaus als ‘negative Geschwindigkeit’ bezeichnen könnte, nur um zu vermeiden, daß mein Kopf Erschütterungen ausgesetzt wird, die – ihr werdet’s erraten können – nur zu mehr Kopfschmerzen führen.
Außerdem HASSE ich Mundatmung. Dasselbe gilt dafür, nix riechen zu können und natürlich das dauernde nächtliche Aufwachen weil ich nicht atmen kann oder husten / niesen muß.

Kurz gesagt HASSE ich kranksein. Und ja, ich mach hier den Beschwerbär weil ich frustriert bin, denn es ist 5:30 morgens und ich kann nicht schlafen, weil ich nicht durch meine Nase atmen kann und Kopfschmerzen habe. Grrr.

Ich meld mich dann wieder, wenn mich die Grippe für den Rest des Jahres wieder in Ruhe gelassen hat…

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)